EIN KONTINENT ELEKTRISIERT

In Afrika kommen LAPP Produkte ­unterschiedlichster Art zum Einsatz. Die Marktchancen sind enorm, die ­Herausforderungen allerdings auch. Ein Überblick, in welchen Industrien LAPP in welchem Land vertreten ist.

KONTAKTE

Optimaler ­Service für einen faszinierenden Markt: Unsere Ansprechpartner für Afrika:


ANSPRECHPARTNER
 
 

Pedro Morais
ist seit 2017 Geschäftsführer von LAPP Policabos. Von Lissabon aus versorgt er mit seinem Team auch Nord- und West-Afrika mit Kabeln und Verbindungslösungen. Seit 2016 gehört Policabos zu hundert Prozent zu LAPP.
pedro.morais(at)policabos.pt

 


ANSPRECHPARTNER
 
 

Chad Andrews
ist seit dreieinhalb Jahren Geschäftsführer von LAPP Southern Africa. Von Johannesburg aus betreut er 17 Länder im südlichen und östlichen Afrika und ein Team von 30 Mitarbeitern. Mit Erfolg. Der Umsatz wächst kontinuierlich.
chad.andrews(at)lappgroup.co.za

 

GROSSE UNTERSCHIEDE

Pro-Kopf-Verbrauch ausgewählter Länder und Zugang zu Elektrizität